Story

Nachhaltigkeit

Und wie sieht‘s mit der Ökobilanz aus?

Schmöle-Produkte sind sparsamer, wirkungsvoller und nachhaltiger.

Nicht nur in puncto Funktion und Leistung liegen unsere Systeme ganz vorn. Auch für die positive Energiebilanz leisten sie einen wichtigen Beitrag. Allein unsere Rippenrohre reduzieren den Materialeinsatz im Vergleich zu konventionellen Glattrohren beträchtlich. Auch unsere Flächenwärmetauscher sowie die WLT®-Technologie sind bei gleichem Materialeinsatz leistungsstärker und langlebiger als andere Systeme. Durch den Einsatz von Ecological Copper unseres Partners KME senken wir den Anteil von grauer Energie bei der Kupferherstellung um 40 Prozent.

Alle diese Anstrengungen machen Schmöle-Komponenten unentbehrlich, wenn es um die Einhaltung geforderter Standards bei der Planung von Gebäuden und Anlagen geht. So sind Schmöle-Systeme z.B. ein wichtiger Faktor für die Erreichung von MINERGIE®-, LEED- oder das DGNB®-Zertifikaten.

  Seite drucken

Weitere Stories