Produkt

Rippenrohr Heizschlangen Durchlauferhitzer Wärmetauscher

Rippenrohrwärmetauscher

Stabilität trifft auf Flexibilität. So lassen sich die Eigenschaften unserer Rippenrohr-wärmetauscher Familie wohl am besten beschreiben. Die Haltbarkeit der Rippenrohrwärmetauscher ist ein Resultat unseres hohen Qualitätsbewusstseins, welche sich durch den gesamten Produktionsprozess zieht, von der Auswahl der Zulieferer und ihrer Meterialien, über unsere hausinternen Qualitätskontrollen bis zur Ausführungsgüte des jeweiligen Produktionsprozesses.

Unter Flexibilität verstehen wir in diesem Zusammenhang zweierlei: In erster Linie, auf Kundenbedürfnisse individuell eingehen zu können. Hierzu bieten wir neben unseren Standard Baureihen im Bereich der Rippenrohrwärmetauscher auch weitreichende Möglichkeiten der Adaptierung an. Von verschiedenen Materialien und Materialkombinationen über Anschlussvariationen für die meisten Produktreihen bis hin zur komplett individuellen Fertigung inklusive komplett neuem Wärmetauscher-design.

Wodurch hat Schmöle diese Kompetenz?

Je nach Anforderungen, zumeist resultierend aus der Anwendung, aus dem Kundenwunsch heraus oder aber aus unserer Beratung, können wir die folgenden Werkstoffe verarbeiten:

    • Kupfer
    • Kupfer/Nickel
    • Aluminium
    • Stahl
    • Edelstahl

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in den unterschiedlichsten Märkten, die wiederum viele verschiedene Anwendungsfälle bieten, haben wir die Erfahrung, im Kontext Material/Anwendungsfall die optimale Lösung aufzuzeigen und in den allermeisten Fällen auch realisieren zu können. Die Kompetenz im Erbauen haben wir u.a. durch die Anwendung der drei unterschiedlichen Berippungsverfahren:

Laserfin® = Laserschweißverfahren mit spaltfreier Verbindung zwischen Rohr und Rippe
Trufin® = Berippungsverfahren, wobei die Rippe aus dem Rohr gewalzt wird
Corrofin® = Rippenband wird per Lötverfahren mit dem Rohr verbunden und dies in Kombination mit unseren Möglichkeiten in der Biege- und Umformtechnik.

Vorteile der Laserfin® Rippenrohrwendel

  • 100% Verschweißung ohne Zusatzwerkstoff zwischen Rippe und Rohr
  • Keine Gefahr von Spaltkorrosion zwischen Rippe und Rohr = Hohe Lebensdauer und höchste Zuverlässigkeit des Wärmetauschers
  • Optimaler Wärmedurchgang = Sehr leistungsstarke und kompakte Wärmetauschereinheit möglich
  • Sehr kleine Wärmeeinflusszone durch Laserschweißung = Rohreigenschaften und Rohrgefüge werden nicht verändert, ASME Anforderungen       für Druckgeräte werden erfüllt.
  • Hohe Rippenrohr Festigkeit beim Biegen und Wendeln der Rippenrohre = Optimale Formgebung des Wärmetauschers möglich
  • Keine Rohrabflachung im Biege- und Wendelbereich, da die Rippe wie eine Korsage für das Rohr wirkt = Sehr kompakte Bauform des Wärmetauschers möglich
  • Sehr dünne Berippung möglich = Material- und Gewichtseinsparung am Wärmetauscher möglich
  • Verschiedenste Materialkombinationen von Rippe und Rohr möglich = Optimales Design des Wärmetauscher bei agressiven Medien möglich
  • Laserverschweißung unter Schutzatmosphäre = Nur sehr geringe Anlauffarben im Bereich der Schweißnaht und keine Oberflächenbehandlung des Wärmetauschers erforderlich
  • Flexible Bereiche der Laserverschweißung möglich, beliebige unberippte Bereiche am Rippenrohr möglich = Flexible und einfache Aufnahme des Rippenrohres im Wärmetauscher

Vorteile Trufin® Rippenrohrwärmetauscher

  • Gute Wärmeleitfähigkeit, da die Rippen direkt aus der Rohrwand herausgewalzt werden
  • Hoher Wärmeübergang durch optimierte konische Rippenform
  • Gute Biegbarkeit durch stabilisierende Wirkung der Rippen
  • Gute Endverbindungsmöglichkeiten durch große Wanddicken der Rohrenden
  • Zum Einwalzen geeignet, da die unberippten Rohrenen weich sind
  • W/HT (Turbo-Chil®) = Hochleistungs-Ausführung durch zusätzliche Innenstege, die eine Erhöhung der Strömungsturbulenz des innen fließenden Mediums und somit eine erhebliche Leistungssteigerung bewirken.
  • Hervorragende Biegeeigenschaften der Trufin® basierten Rippenrohre ermöglichen die Herstellung vieler geometrischer Sonderformen von Wärmetauschern, die optimal auf den jeweiligen Anwendungsfall zugeschnitten, bei wirtschaftlichen Losgrößen lieferbar sind.
  • Hohe Wärmeleistung durch leistungsstarke Trufin® W/H Rippenrohre aus Kupfer
  • Geringer Druckverlust auf der Rohrinnenseite
  • Kompakte Bauform erlaubt Unterbringung leistungsstarker BW-Rippenrohr-Heizschlangen im untersten Bereich des Warmwasserspeichers
  • Optimale Nutzung des gesamten Speichervolumens für die Wärmeaufnahme
  • Günstige, den Wärmeaustausch fördernde Zirkulation des Speicherwassers
  • Außenoberfläche galvanisch verzinnt zum Schutz nachgeschalteter verzinkter Stahlrohre
  • Auf Wunsch mit elektrisch isolierten Anschlussarmaturen zum Schutz emailierter oder kunststoffbeschichteter Warmwasserspeicher
  • Elektisch isolierte Anschlussamaturen erhältlich
  • In zwei Ausführungen und mehreren Leistungsgrößen kurzfristig lieferbar
  • SBW Rippenrohr Durchlauferhitzer sind auch für spezifische Einsatzbereiche verwendbar, wie z.B. luftgekühlte Ölkühlung, Kondensation von Reinigungs-dampfen, Emulsionskühlung und viele andere.
  • Als Direktkondensatoren für Brauchwasser Wärmepumpen liefert Schmöle SBWT-Rippenrohr-Kondensatoren ohne Lötnaht zwischen Rohr- und Mantelraum
  • Ausführung BWT-S mit doppelwandigem Sicherheitsrohr für Fälle der erhöhten Sicherheitsanforderungen und Erfüllung der Norm DIN 4753, wenn eine entsprechende Leckanzeige installiert wird.

Sie möchten mehr über unsere Lösungen wissen oder direkt eine Anfrage stellen?

Rufen Sie uns an:
+49 2373 975 500

Schreiben Sie uns eine
E-Mail

  Seite drucken